Wie pflegen Sie die Haut und das Haar? Bewährte Tricks und Methoden

Jede Frau will schön und attraktiv aussehen. Wir wenden also teure Kosmetikprodukte an. Wir gehen regelmäßig zu einer Kosmetikerin und lassen verschiedene innovative Eingriffe durchführen. Wozu? Es gibt bestimmt einfachere Methoden, dank denen unser Gesicht vollkommen schön wird.

Haaröle erleben jetzt einen Boom. Sie haben angeblich ausgezeichnete Eigenschaften und sind besonders universell – sie eignen sich nämlich sowohl bei der Hautpflege als auch bei der Haarpflege. Am besten ist das Kokosöl. Es enthält eine ganze Reihe von Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen. Wie wirkt es? Das Kokosöl spendet die Feuchtigkeit, verleiht eine perfekte Glätte, entfernt Falten und Hautverfärbungen. Das Produkt schützt ebenfalls vor der Wirkung einer hohen oder niedrigen Temperatur. Es nährt intensiv und glättet die Haarsträhnen. Das Öl bewährt darüber hinaus bei der Mundpflege – es bleicht nämlich den Schmelz und bekämpft Bakterien, die sich auf dem Zahnbelag befinden. Das Kokosöl verstärkt außerdem die Nägel und macht die Nagelhaut weich. Es ist überdies interessant, das es gegessen werden kann und eigentlich sehr gut schmeckt.hautpflege.jpg

Eine Massage mit den Eiswürfeln soll von jeder Frau während der Abendtoilette gemacht werden. Ein solcher Eingriff ist die beste Idee besonders für diese Frauen, die Augenschatten, Anschwellungen und Krähenfüße haben. Eis verbessert die Durchblutung, bringt die Linderung der müden Haut, regeneriert und glättet die Falten. Anstelle des Wassers können Sie zur Vorbereitung des Eiswürfel einen Extrakt aus Kamille, Augentrost oder einem Kraut mit heilenden und mildernden Eigenschaften nutzen.

Mit verschiedenen Verfärbungen kommt das Vitamin C zurecht. Es hat eine kräftigende, erhellende und antioxidative Wirkung. Es stimuliert die Kollagenproduktion in der Haut, schützt die Haut vor der schädlichen UV-Strahlung und garantiert ihr Frische sowie Vitalität. Wenn Sie von einem strahlenden Aussehen träumen, wenden Sie Kosmetikprodukte mit einem großen Gehalt am Vitamin C oder einem Saft aus Zitrusfrüchten. Trinken Sie darüber hinaus Tee oder Wasser mit dem Vitamin C – es sorgt dann für Ihren Organismus von innen.

Wenn Sie sich lange über ein junges Aussehen freuen wollen, massieren Sie regelmäßig Ihre Gesichtshaut. Aus diese Weise verbessern Sie die Durchblutung in Hautzellen, machen die Falten flach und beschleunigen die Kollagenproduktion. Bei der Massage helfen Ihnen Kosmetikprodukte, die Sie im Alltag anwenden. Sehr gute Effekte bringen Produkte mit Hyaluronsäure, Elastin und Substanzen, die eine straffende Wirkung haben. Die Gesichtsmassage soll in den mittleren Teilen des Gesichts beginnen. Sie sollten sich danach in Richtung der Ohren, Schläfen und Wangen bewegen. Dank diesen Tricks wird Ihre Haut zweifellos noch schöner!